loading...
- - -
América Latina Portal Europeo
REDIAL Red Europea de Información y Documentación sobre América Latina
CEISAL Consejo Europeo de Investigaciones Sociales de América Latina
Referencia anterior

Handlungsmacht, Struktur, Bewegung: Zur Rezeption der Kulturtheorie Pierre Bourdieus bei Néstor García Canclini

Referencia siguiente
Artículo de revistaKastner, Jens. Handlungsmacht, Struktur, Bewegung: Zur Rezeption der Kulturtheorie Pierre Bourdieus bei Néstor García Canclini.  / Agencia, estructura, movimiento: Sobre la recepción de la teoría cultural de Pierre Bourdieu en la obra de Néstor García Canclini In  Handlungsmacht, Ausdruck, Affekt: Zum Bedeutungswandel affektiver Aussageformen in Lateinamerika  / Agenciamiento, Expresión, Afecto: La resignificación de enunciados afectivos en Latinoamérica Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts, 2013 vol. 16 p. 29-42. Palabras claves:
América Latina
Cultura | Filosofía

Resumen:

Der Beitrag stellt die inzwischen mehrere Jahrzehnte währende Auseinandersetzung des argentisch-mexikanischen Kulturtheoretikers Néstor García Canclinis mit der Sozial- und Kulturtheorie Pierre Bourdieus in ihren Grundzügen dar. Ein besonderer Fokus wird dabei auf das bereits bei Bourdieu intensiv verhandelte Verhältnis von Praktiken/Praxen und Strukturellem gelegt. Es sind vor allem zwei Kritikpunkte, die García Canclini hinsichtlich der Theorie Bourdieus ausformuliert hat. Zum einen beharrt er, sowohl auf der Grundlage empirischer Studien als auch in politischer Hinsicht, auf der relativen Autonomie der Praxen in den popularen Klassen, ohne dabei allerdings diese Autonomie zu verabsolutieren. Zum anderen wirft er Bourdieu ein verkürztes und letztlich depolitisierendes Verständnis des Symbolischen vor, das den Zusammenhang von symbolischer Gewalt und repressiver staatlicher Macht ausklammere. Die empirische wie theoretische Arbeit García Canclinis wird als kritisches Anknüpfen vor dem Hintergrund der Sozialstruktur in Lateinamerika diskutiert und schließlich selbst einer Kritik unterzogen.

Ceisal Redial © REDIAL & CEISAL. Responsabilidad editorial: Araceli García Martín - AECID (Madrid, España),
Jussi Pakkasvirta - Ceisal (Helsinki, Finlandia).
Desarrollo web: Olivier Bertoncello Data Consulting    Alojamiento web: CCIN2P3